Reise durch die Gänge des Salzamtes – Kunst zwischen Gewölben

Das Salzamt ist ein wunderschöner Altbau mit Kreuzgewölben, Kastenfenstern, dicken Mauern und einem spannenden Steinfußboden am Gang, der bestimmt viele Geschichten erzählen könnte. Beinahe alles ist in Weiß gehalten, einige Pflanzen verleihen dem Ganzen eine gemütliche Atmosphäre und nicht zu vergessen: die Kunstwerke!
Nachdem ein Künstler/eine Künstlerin abreist, kommt es oft vor, dass er/sie dem Salzamt ein Kunstwerk (oder Teile davon) schenkt. Jede Zeichnung/ Malerei, jede Plastik und jede Installation bekommt ihren eigenen Platz und schmückt von da an die Gänge, Decken oder Nischen des Salzamtes.

Und damit die Stücke nicht nur für hier Verweilende sichtbar sind, lade ich euch jetzt auf einen digitalen Rundgang durch das Salzamt ein.

Text: Kathrin Schinnerl

Fotos: Esther Wieser, Kathrin Schinnerl